Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen › Tastführungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Mai 2024

Stadtspaziergang zu Willy Brandt

25. Mai ,10:30 - 14:00
Forum Willy Brandt Berlin,
Behrenstraße 15 10117 Berlin
+ Google Karte

Wer war Willy Brandt, und was hat der ehemalige Bundeskanzler mit der Stadt Berlin zu tun? In unserem circa dreistündigen Rundgang zum Leben und Wirken des bedeutenden Politikers spüren wir seinen Lebensstationen nach, die untrennbar mit der deutschen Geschichte verwoben sind.

Erfahren Sie mehr »
Juni 2024

Judentum erklingt, Klang- und Tastführung im Jüdischen Museum Berlin

5. Juni ,15:00 - 17:00
Jüdisches Museum Berlin,
Lindenstraße 9–14
Berlin, 10969 Deutschland
+ Google Karte

Wie klingt Judentum? Jüdische Popmusik und synagogaler Gesang stimmen die Teilnehmenden ein. In der Gruppe wird diskutiert, was jüdische Musik ausmacht.

Erfahren Sie mehr »
Juli 2024

Führung durch die Liebermann-Villa und ihren Garten

13. Juli ,11:15 - 12:45
Liebermann-Villa am Wannsee,
Colomierstraße 3
Berlin, 14109 Deutschland
+ Google Karte

Der impressionistische Maler Max Liebermann (1847-1935) ließ sich in der seinerzeit noch sehr abgelegenen Villenkolonie am Wannsee ein Refugium errichten, das ihm gleichsam zur Erholung, wie zur Inspiration dienen sollte. Hier entstanden vor allem viele Landschaftsgemälde und Bilder mit Blumenmotiven, deren Vorbilder Liebermann in seinem eigenen Garten fand, dessen Gestaltung einzigartig ist.

Erfahren Sie mehr »
August 2024

Führung durch die Liebermann-Villa und ihren Garten

11. August ,11:15 - 12:45
Liebermann-Villa am Wannsee,
Colomierstraße 3
Berlin, 14109 Deutschland
+ Google Karte

Der impressionistische Maler Max Liebermann (1847-1935) ließ sich in der seinerzeit noch sehr abgelegenen Villenkolonie am Wannsee ein Refugium errichten, das ihm gleichsam zur Erholung, wie zur Inspiration dienen sollte. Hier entstanden vor allem viele Landschaftsgemälde und Bilder mit Blumenmotiven, deren Vorbilder Liebermann in seinem eigenen Garten fand, dessen Gestaltung einzigartig ist.

Erfahren Sie mehr »

Führung durch die Liebermann-Villa und ihren Garten

31. August ,11:15 - 12:45
Liebermann-Villa am Wannsee,
Colomierstraße 3
Berlin, 14109 Deutschland
+ Google Karte

Der impressionistische Maler Max Liebermann (1847-1935) ließ sich in der seinerzeit noch sehr abgelegenen Villenkolonie am Wannsee ein Refugium errichten, das ihm gleichsam zur Erholung, wie zur Inspiration dienen sollte. Hier entstanden vor allem viele Landschaftsgemälde und Bilder mit Blumenmotiven, deren Vorbilder Liebermann in seinem eigenen Garten fand, dessen Gestaltung einzigartig ist.

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen