Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„Emil, Gustav mit der Hupe und Dieb Grundeis auf der Spur!“

15. Oktober ,15:00 - 17:00

Veranstaltung Navigation

Inklusiver Stadtspaziergang für Familien mit Kindern mit und ohne Sehbeeinträchtigung ab 9 Jahren.

Samstag 15. Oktober 2022, 15 Uhr – 17 Uhr

Auf dem Stadtspaziergang verkleidet sich Kulturvermittlerin Anja Winter als Dieb Grundeis. In der Hand hält sie Gustavs Hupe.

Auf dem Stadtspaziergang verkleidet sich Kulturvermittlerin Anja Winter als Dieb Grundeis. In der Hand hält sie Gustavs Hupe.

Kennt Ihr Erich Kästner? Der bekannte Kinderbuchautor lebte in Berlin Wilmersdorf. Die Umgebung seiner Wohnung beschrieb er in seinem ersten und berühmtesten Kinderbuch „Emil und die Detektive“. Gemeinsam mit Emil und seinen Freunden begeben wir uns auf Erkundungstour. Wir fangen bei Kästners Zuhause an und entdecken den Prager Platz. Dann blättern wir weiter bis zu „Gustav mit der Hupe“ und lernen eine Reklamesäule kennen. Schließlich erkunden wir den Nikolsburger Platz und machen die Bekanntschaft mit einer Gänseliesel.

Dauer:
max 2 Stunden

Treffpunkt:
15.10. 22 um 15:00 Uhr, Prager Straße 6- 10, KiTa NordWest (Nähe U9 Güntzelstraße)

Kosten:
kostenfrei

Anmeldung
bis zum 13.10.22 unter , Tel.: (0 30) 9 02 92 41 06

Leitung und Information
Tel.: 0 30 76 76 99 09 (auch AB)
E-Mail:

Fahrverbindung:
U9 bis Güntzelstraße
Buchen Sie gerne eine individuelle Führung nach Vereinbarung!

Details

Datum:
15. Oktober
Zeit:
15:00 - 17:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Stadtspaziergang Dr. Erich Kästner
U-Bahn Günzelstraße
Berlin, 10717 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

tastkunst – Anja Winter
Telefon:
00 49 (0) 30 76 76 99 09
E-Mail:
AnjaWinter@tastkunst.de