Museum Charlottenburg-Wilmersdorf in der Villa Oppenheim

Im einstigen Sommersitz der deutsch-jüdischen Familien Mendelssohn und Oppenheim wird die Kunstsammlung der ehemalig unabhängigen Stadt Charlottenburg präsentiert. Lernen Sie die Geschichte des Bauwerks, die Chronik der Familie, Gemälde sowie Skulpturen aus dem 19. und 20. Jahrhundert aus Bronze, Holz oder Marmor kennen.

Tastführung Villa Oppenheim, Anja Winter mit Teilnehmern

Teilnehmer tasten Bronzeskulptur
Quelle: ABSV/P. Rändel

Termine