Liebermann-Villa am Wannsee

Der impressionistische Maler Max Liebermann ließ sich in der seinerzeit noch sehr abgelegenen Villenkolonie am Wannsee ein Refugium errichten, das ihm sowohl zur Erholung als auch zur Inspiration dienen sollte. Hier entstanden vor allem Landschaftsgemälde und Bilder mit Blumenmotiven, deren Vorbilder Liebermann hauptsächlich in seinem eigenen Garten fand. Machen Sie auf vielfältige, z. T. ungewöhnliche Weise Bekanntschaft mit dem Menschen Max Liebermann und erleben Sie seine einzigartige Gartengestaltung.

Anja Winter ertastet Fischotter- Brunnen in Liebermann-Villa

Otter-Brunnen im Garten der Liebermann-Villa
Quelle: J. Naujokat

Termine

There are no upcoming events at this time.